Konfirmanden

Einladung zum Konfirmandenunterricht 2022/23

Die Anmeldung zum Konfirmandenunterricht ist am Dienstag, 7. Dezember 2022, 19:30 im Evangelischen Gemeindehaus Hoof. Die Anmeldung kann auch später erfolgen.

Zum Konfirmandenunterricht  sind die Jungen und Mädchen eingeladen, die jetzt die 7. Klasse besuchen.

Der Konfirmandenunterricht dauert in unseren Gemeinden gut ein Jahr vom April 2022 bis zur Konfirmation im Mai 2023.

Der Konfirmandenunterricht ist immer dienstags von 15.45-17.15 Uhr im
Ev. Gemeindehaus in Hoof.

Zum Unterricht benötigen wir ein Gesangbuch und ein Unterrichtsbuch.

Konfirmandenunterricht - was wird da eigentlich gemacht?

Im Konfirmandenunterricht geht es um Fragen des Glaubens: Was macht eigentlich die Kirche? Wer hat unsere Welt erschaffen und was möchte er von uns? Kann ich Pate werden, und was muss ich dazu wissen? Das wird geklärt und außerdem ein paar wichtige Dinge gelernt: Das Vaterunser, der Psalm "Der Herr ist mein Hirte", Glaubensbekenntnis.

Neben dem wöchentlichen Unterricht machen wir normalerweise auch eine Konfirmandenfreizeit und Konfirmandentage. 2020 waren die Jugendlichen beispielsweise in Eisenach und auf der Wartburg auf Martin Luthers Spuren unterwegs.

Konfirmandenausflug zur Wartburg bei Eisenach im September 2020

Wer ist eingeladen?

Zum Konfirmandenunterricht sind alle Jungen und Mädchen eingeladen, die die 7. Klasse besuchen und sich konfirmieren lassen möchten. Zur Konfirmandenzeit gehört die Bereitschaft, sich mit Fragen von Religion und Gott zu beschäftigen.

Wann findet der Konfirmandenunterricht statt?

Der Konfirmandenunterricht findet für Elmshagen und Hoof gemeinsam statt. Der Unterricht ist wöchentlich am Dienstagnachmittag von 15:45-17:15 Uhr im Ev. Gemeindehaus in Hoof. Zu diesen Zeiten gibt es Busverbindung von und nach Elmshagen.

Manchmal gibt es etwas Besonderes: Im Sommer haben wir eine Wanderung nach Elmshagen mit Besichtigung der Kirche und Picknick sowie eine Radtour nach Sand zur Eisdiele unternommen. Wir wollen noch Einrichtungen der Diakonie und das Museum für Sepulkralkultur (was das wohl ist?) besuchen. Außerdem gibt es Angebote der Ev. Jugend Schauenburg, wie einen Ausflug in die Trampolinhalle nach Göttingen. Wer Lust hat, zum Beispiel als Betreuer, mitzumachen, ist herzlich eingeladen.

Muss ich getauft sein?

Wer noch nicht getauft ist, kann trotzdem mitmachen. Ob und wann er oder sie sich taufen lassen möchten, besprechen wir miteinander.

Muss ich sonntags in die Kirche gehen?

Zur Konfirmandenzeit gehört auch dazu, dass man die Gottesdienste kennenlernt und bei ein paar Sachen auch mithilft, zum Beispiel beim Weihnachtsmarkt oder als Betreuer beim Krippenspiel. Für alle Gottesdienste oder Aktivitäten gibt es eine Unterschrift. Bis zur Konfirmation soll man 25 Unterschriften gesammelt haben.

Wann geht der Unterricht los und wann ist die Konfirmation?

Der Unterricht beginnt normalerweise nach den Osterferien und endet mit der Konfirmation. Konfirmationen sind in Elmshagen immer am 3. Sonntag nach Ostern, in Hoof am 4. Sonntag nach Ostern. 

Video der Konfirmanden März 2020/21